Logo Rugby Club Bern
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • Google+

Das Rugby@School Projekt

Das seit 2010 bereits dreimal durchgeführte Projekt „Rugby@School“ ist wohl der bis anhin letzte grössere Wurf der Berner Rugbyszene: Das Projekt richtet sich einerseits an Berner Schüler und Schülerinnen, andererseits an die in den Berner Schulen tätigen Sportlehrpersonen.

Die Projektteilnahme steht fünften bis achten Klassen offen. Die Sportlehrpersonen erhalten Einblick in eine neue Sportart, die sie inskünftig mit ihren Schülerinnen und Schüler praktizieren können. Eine wesentliche Zielsetzung des Projektes besteht darin, Sportlehrpersonen zu ermutigen, Rugby in den Schulsportalltag zu integrieren und ihre Klassen „selbständig“ auf das von unserem Club jeweils im Juni organisierte Rugby@School-Schülerturnier vorzubereiten. Über 600 Berner Kids konnten so in den letzten drei Jahren mit dem ovalen Ball und der Teamkampfsportart Rugby Bekanntschaft machen.

Die sehr positive Aufnahme von R@S in der Öffentlichkeit motivierte den RCB zur Gründung einer eigenen Rugbyschule. Sie nimmt sich - ebenfalls seit 2010 - im Club den 7 bis 14-jährigen Kids an und offeriert ihnen einen spielerischen Einstieg in den Rugbysport und die durch ihn verkörperten Werte wie Fairness, Toleranz, Respekt und Kameradschaft. 

Mehr dazu auf der Rugby@School Webseite